Neue Ansätze für systemrelevante Produkte


Medizin-, Hygiene-, Lebensmittel- und Verpackungsprodukte sind derzeit von besonderer Bedeutung. Denn die Versorgung muss sichergestellt sein. Um dies zu gewährleisten, werden aktuell in vielen Unternehmen bestehende Kapazitäten erweitert, umfunktioniert oder neu aufgebaut.

Viele Firmen beginnen zudem neue Geschäftsfelder zu erschließen, um die gesunkene Nachfrage in anderen Bereichen zu kompensieren. Um dies schnell zu erreichen, werden oft neue Ansätze für die Produktion entwickelt, die so vor kurzem nicht denkbar gewesen wären.

Ebenfalls kurzfristig verfügbar: Individuell geplante Vorrichtungen und Module

Diesen Unternehmen steht Spilker mit seiner Erfahrung und langjährigem Know-How zur Seite, wenn es um die Entwicklung und Optimierung von Prozessen für die rotative Verarbeitung geht.

Spilker kombiniert Stanzblechfertigung, Werkzeugherstellung und Maschinenbau unter einem Dach. Dies ermöglicht es, flexibel zu reagieren und einzigartige Lösungen zu entwickeln: Vom Rotationswerkzeug über einzelne Vorrichtungen und Module bis hin zur komplexen Convertingmaschine.

So konnte Spilker seine Kunden in den letzten Wochen bei unterschiedlichsten Projekten unterstützen. Es wurden kurzfristig Stanz-, Präge-, Falzwerkzeuge und  Vorrichtungen für neue und bestehende Prozesse konstruiert, gefertigt und geliefert. 

Wenn auch Sie Unterstützung bei einem Projekt benötigen, finden sie hier den richtigen Ansprechpartner:

Ansprechpartner

zurück